Heizmatte

Tappeto_Riscaldante_2 Tappeto_Riscaldante_1

BESCHREIBUNG

Die Heizfolien können unter Verwendung verschiedener Technologien hergestellt werden: Leitpaste (Dickschicht), Ätztechnik (geätzt Folie) und Heizleitungen. Das Heizelement ist einvulkanisiert zwischen zwei Lagen Isoliermaterial (PVC, Polyurethan, Silikon) und es ist in der Lage einen angemessenen Schutz zu gewährleisten, wie Strom, Wasser und Staub (bis IP67). Es wird nach Kundenwunsch gefertigt und können auf die Bedürfnisse des Endverbrauchers zugeschnitten werden.

HAUPTVORTEILE

  • Eine hohe Anpassungsfähigkeit an ebenen und gekrümmten Flächen
  • Hohe Flexibilität
  • Hervorragende Wärmeverteilung über die Heizfläche
  • Abnehmbar
  • Einfache Installation
  • Leicht zu reinigen
  • Limitierte Dicke (2,0 mm max)
  • Differenzierte Leistung
  • Limitierte Dicke (max 2.0mm)
  • Differenzierte Leistungen.

Isulation PVC Polyester Silicone
Class II II II
Working Temperature -20°C ÷ +60°C -20°C ÷ +60°C -50°C ÷ +60°C
Supply Voltage 12 V ÷ 400 V 12 V ÷ 400 V 12 V ÷ 400 V
Max. Specific Charge Depending on the application Depending on the application Depending on the application
Connections Cable Cable Cable
Thermal Regulations Optional Optional Optional
Terminals Faston or Plug Faston or Plug Faston or Plug
Max. Dimensions 600X500mm 600X500mm 600X500mm
APPROVALS
TESTS EN 60335-1, EN 50106

TP

– Automobil & Transport (Pkw, Lkw, Wohnwagen)
– Industrielle Anwendungen (Fußbodenheizung)
– Klimaanlage (Maschinen, Konditionierung)
– Industrielle und kommerzielle Kühlung (Geruchsverschluss)
– Ästhetische und medizinische Instrumentation (aus Labor-und Patientenkomfort)
– Badezimmer (Kosmetikindustrie, Heizdecken)
– Elektrogeräte
– Sonstiges (Inkubatoren Chicks, Antikondens- Ausrüstung und Schalttafeln, Heizung für Gewächshäuser, Terrarien und Aquarien).

Translate »